FANDOM


Dory-Blog

Im Sommer des nächsten Jahres erwartet uns eine Fortsetzung eines der meist geschauten Kinderfilme: Findet Nemo 2: Findet Dorie kommt in die Kinos. Schon jetzt gewährt uns Pixar mit einem Trailer erste Einblicke in den Film. Nach Toy Story ist Findet Nemo der erfolgreichste Film Pixars.

Findet Nemo 2: Findet Dorie spielt wie sein Vorgängerfilm im tiefen Ozean. Sechs Monate nachdem Nemo von seinem Vater und dem Doktorfisch Dorie gefunden wurde, träumt Dorie von ihrer verloren geglaubten Familie. Da sie aber ein Gedächtnisproblem hat, ist es schwer die Erinnerungen an den Traum zu behalten. Dazu kommt noch, dass sie „Schlafschwimmt“ (was nicht mehr als Schlafwandeln ist). Mit Hilfe von Nemo will sie den wenigen Erinnerungen auf den Grund gehen.

Mich persönlich hat der Trailer nicht wirklich beeindruckt, denn Findet Nemo war für mich als Kind immer ein schöner Film mit gutem Ende. Da braucht man nicht wirklich eine Fortsetzung, aber erst kürzlich hat Disney mit der Fortsetzung der Star Wars-Saga gezeigt, dass Fortsetzungen nicht immer schlecht ist, also lasse ich mich mal überraschen.

Was haltet ihr von dem Trailer? Schreibt eure Meinung doch mal in die Kommentare.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki